Sonntag, 29. November 2015

Dem Staub entfliehen

Wenn man eine Staub- und Milbenallergie hat, sollte man bei seiner Urlaubsplanung bevorzugt in Staubarme Gebiete fahren.

Hier bieten sich besonders das Meer sowie das Hochland an. Ab einer Höhe von 2000 Metern gibt es keinen Staub.


Was bringen Milbenbezüge und Encasings

Mit Milbenbezügen oder Encasings kann man ...text folgt

Teppiche die reinsten Staubfänger


Sollten Sie unter Hausstauballergie leiden, macht es Sinn auf Teppiche und Bettvorleger zu verzichten. Laminat oder PVC ist einfacher zu reinigen und es kann sich nicht soviel Staub wie im Teppich fest setzen.


Hausstauballergie lindern mit einem Luftwäscher





Ein Luftwäscher ist ein Gerät mit der man fliegende Staubpartikel aus der Raumluft filtern kann. Er hilft bei einer Stauballergie und kann den Staub um bis zu 50 Prozent reduzieren.